Seminar Klimacomputer im Gartenbau

32,77 / Ticket(s)
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand

In diesem Workshop werden die Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Klimacomputern vertieft. Bernd Schell, Geschäftsführer der Schell GmbH Gewächshaustechnik ist Spezialist für Klimacomputer und zeigt, wie die Energieeffizienz im Betrieb maximiert werden kann.

Seminarinhalte im Überblick:

•          Wichtige Grundeinstellungen und Basics zum Klimacomputer (Wartung, Systemerhaltung)

•          Bewährte Methode aus der Forschung, wie das Weihenstephaner Modell, wird präsentiert, um eine präzise Steuerung der Klimacomputer zu ermöglichen

•          Erläuterung der Temperatursummen-Strategie

•          Alle Einstellmöglichkeiten zum Tuch, Schattierung, Energietuch Auskühlschutz

•          Richtig und sinnvoll entfeuchten, es gibt kein Patentrezept aber Dinge, die man beachten sollte

•          Abläufe des Klimacomputers im Blick

•          Histogramme verstehen um datenbasierte Entscheidungen treffen zu können

•          Sehen, wo die Energie hingeht

•          Grenzen und Fehler im Klimacomputer identifizieren

•          Energieeinsatz im Gartenbau: Sinn oder Unsinn in Hinblick auch auf Heizsysteme

•          Ausblick auf die Entwicklung der Klimacomputer und deren Zusammenhang mit Heizungssystemen

Anmeldeschluss: 2. Februar 2024

 

Termin: Donnerstag, 8. Februar von 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Verbandshaus München-Riem

Referent: Bernd Schell

Seminargebühr: 39 Euro (inkl. Arbeitsmaterialien, Mittagessen und Pausenverpflegung)

 Voraussetzung für die Durchführung des Seminares ist das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl. Wir benachrichtigen Sie spätestens zwei Wochen vor dem Termin, sollte diese nicht erreicht werden.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Veranstaltungen, BGV Onlineshop